Open

Nürnberg

Anreise zur Licensing-X

Alle Wege führen nach Nürnberg

Flughafen Nürnberg

Mit dem Flugzeug ist die Messestadt Nürnberg von vielen deutschen und europäischen Städten erreichbar. Mit rund 70 Flugzielen von 24 Fluglinien wurde der Albrecht Dürer Airport Nürnberg bereits zehn Mal in Folge als „Bester deutscher Flughafen“ mit dem Business Traveller Award ausgezeichnet.

Mehr Informationen für Ihre Verbindungen finden Sie im interaktiven Saisonflugplan.

Flugreisende erreichen das Messegelände mit der U2 bis zum Hauptbahnhof und können hier bequem in die U1 wechseln. Ihre Eintrittskarte zur Licensing-X Germany gilt an den aufgedruckten Veranstaltungstagen auch als Fahrkarte in allen VGN-Verkehrsmitteln (SPNV: 2. Klasse, zugschlagfreie Züge) in den Tarifzonen 100/200 (Nürnberg, Fürth, Stein).
 

Mit der Bahn

Als zentraler Verkehrsknotenpunkt in Süddeutschland ist Nürnberg mit der Bahn bequem über viele regionale und überregionale Bahnlinien erreichbar. Schnelle Direktverbindungen mit dem ICE fahren u.a. von Köln, Frankfurt, München, Leipzig, Berlin und Hamburg.

Vom Hauptbahnhof aus können Sie ganz entspannt mit der U-Bahn (Linie U1, Richtung Messe) zum Messegelände fahren. Ihre Eintrittskarte gilt an den aufgedruckten Veranstaltungstagen auch als Fahrkarte in allen VGN-Verkehrsmitteln (SPNV: 2. Klasse, zuschlagfreie Züge) in den Tarifzonen 100/200 (Nürnberg, Fürth, Stein).

Profitieren Sie vom Best-Preis-Angebot der Deutschen Bahn. Buchen Sie hierfür das Veranstaltungsticket, von jedem DB-Bahnhof, ab 49,50 Euro (2. Klasse, einfach Fahrt, mit Zugbindung, City Ticket inklusive). Gilt solange der Vorrat reicht. 

Öffentlicher Nahverkehr

Vollautomatische U-Bahn Nürnberg (Ralf Schedlbauer)

Mit der U-Bahn-Linie U1 können Sie direkt zum Messegelände fahren. Die U-Bahn-Station „Messe“ liegt gegenüber des Eingang West. Flugreisende erreichen das Messegelände mit der U2 bis zum Hauptbahnhof und können hier bequem in die U1 wechseln.

Ihre Eintrittskarte gilt an den aufgedruckten Veranstaltungstagen auch als Fahrkarte in allen VGN-Verkehrsmitteln (SPNV: 2. Klasse, zugschlagfreie Züge) in den Tarifzonen 100/200 (Nürnberg, Fürth, Stein).

Weitere Informationen finden Sie beim Verkehrsverbund Großraum Nürnberg.

Mit dem Auto

Die verkehrsgünstige Lage des Messegeländes in Nürnberg erleichtert die Anreise für Aussteller und Besucher gleichermaßen. Mit dem Auto gelangen Sie von allen umliegenden Autobahnen direkt zum Messegelände und können in Messenähe parken.

Anschrift für Navigationssysteme

Karl-Schönleben-Str. oder
Sonderziel Messezentrum
Messezentrum 1
90471 Nürnberg

Außerdem besteht die Möglichkeit den Park & Ride Service zu nutzen. Sie können Ihr Auto kostenlos für maximal 48 Stunden auf folgenden Park & Ride Parkplätzen abstellen und mit Ihrem Messeticket kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel im Stadtgebiet Nürnberg-Fürth-Stein (Tarifzone 100/200) nutzen. Mehr Informationen finden Sie hier.